Gibt es Potenziale durch
COVID-19?

Die COVID-19 Pandemie sorgte für unzählige tragische Ereignisse. Doch was können wir aus den jetzigen Erfahrungen für unsere Zukunft lernen?

Die globalen Auswirkungen von COVID-19 sind enorm. Die Pandemie sorgte für Hunderttausende von Todesfällen, ein paar Millionen Menschen wurden infiziert und fast die gesamte Bevölkerung hatte mit Abriegelung, sozialer Distanzierung und sozialer Isolation zu kämpfen. Während wir uns mit all diesen schlechten Nachrichten befassen müssen, sollten wir auch die positiven Folgen betrachten. Was hat sich für dich zum Besseren verändert?

Nimm jetzt an der Umfrage teil.

umfrage

dauert 40 sekunden

NEU

Was ist aus dem Projekt entstanden?

Diese Potenziale sind cool!

🌳

Der Klimawandel wird endlich verlangsamt

hover für mehr

Eine der bemerkenswerten Auswirkungen sind die Veränderungen in die Natur. CO2-Emissionen sinken erheblich, Städte verzeichnen bessere Luftqualität und weltweit kehrt langsam die Tierwelt und sogar Artenvielfalt zurück. Natürlich wird dieser Zustand nicht von Dauer sein, jedoch scheint die Möglichkeit, dem Klimawandel entgegenwirken zu können, näher zu sein, als man vielleicht denkt.

🤝

Wir halten zusammen

hover für mehr

Die Pandemie löst ein Gefühl von Zusammenhalt und Solidarität aus, auch wenn vergangene Pandemien oft zu Fremdenfeindlichkeit und Konflikten geführt haben. COVID-19 wirkte sich sogar auf derzeitige Kriege aus, woran man noch einmal erkennt, dass die Menschheit die Pandemie als gemeinsamen Feind sieht. Auch wenn physischer Kontakt nicht möglich ist, schaffen die Menschen es, sich zum Beispiel auf digitale Weise gegenseitig zu stärken und zu unterstützen.

🚀

Die Digitalisierung wird beschleunigt

hover für mehr

COVID-19 ist ein großer Störfaktor für die weltweite Wirtschaft, wodurch viele Unternehmen kreativ werden müssen, um weiter funktionieren zu können. Die Umstände führen zu einer massiven Innovation und auch einer Beschleunigung der Digitalisierung. Ein Beispiel sind all die Restaurants und Cafés, die nun Online Bestellungen annehmen oder auch kontaktlose Kartenzahlung einrichteten. Einige Unternehmen können diese Erfahrungen nutzen, um ihr Geschäftsmodell neu zu definieren.

🕑

Wir haben mehr Zeit für Familie und Freunde

hover für mehr

Die COVID-19 Pandemie hat unser Leben allgemein verlangsamt und gibt uns die Chance, wieder mehr Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Auch die Pflege alter Freundschaften, wenn auch nur in virtueller Form, ist nun wieder möglich. Auch wenn dieser Zustand über die Pandemie hinaus nicht anhalten wird, haben wir gelernt, wie wichtig uns dies ist.

🧼

Die Menschen achten mehr auf ihre Hygiene

hover für mehr

Durch die strengen Hygienemaßnahmen während der Pandemie wird den Menschen bewusst, wie überlebenswichtig Hygiene für einen selbst und Mitmenschen sein kann. Für uns Menschen als soziale Wesen ist es zwar unabdinglich, mit anderen Menschen in Verbindung zu treten und zu interagieren, jedoch lernen wir durch diese Zeit, wie wir dies hygienischer gestalten können, um uns selbst und auch Mitmenschen zu schützen.

🧑‍💻

Fernarbeit wird zur Normalität

hover für mehr

Schon vor der Pandemie war Fernarbeit beliebt. Doch durch die zwangsvolle Umstellung erkennt man nun die vielen Vorteile hinter der Arbeitsweise. Plötzlich ist der geografische Standort kein Faktor mehr, wenn es für Unternehmen darum geht, Talente einzustellen. Ohne Zweifel wird sich die Arbeitswelt zukünftig dadurch positiv verändern.

🙏

Wir schätzen wieder die kleinen Dinge

hover für mehr

Immer dann, wenn wir sehen, wie etwas zusammenbricht, beginnen wir Menschen, diese Dinge zu schätzen. COVID-19 erinnert uns erneut, die wesentlichsten Merkmale unseres Lebens nicht als selbstverständlich anzusehen. Vielleicht werden wir auch in Zukunft dankbarer für Lebensqualität sein, als vor der Pandemie.

🧠

Wir verstehen, wie wir Probleme angehen können

hover für mehr

Die Pandemie hat uns gelehrt, dass Probleme viel schneller zu bewältigen sind, wenn sie den Menschen direkt vor Augen geführt werden. Das liegt eventuell daran, dass uns, wie jedem Wesen, das eigene Wohlergehen sehr wichtig ist. Ein Beispiel ist, dass wir die Auswirkungen auf die Umwelt nun spüren, wodurch das Bewusstsein bezüglich des Klimawandels viel greifbarer wird. Vielleicht hilft dieser Effekt, zukünftig wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen.